Wir begrüßen künftige Germanisten

12 апреля 2022

Wir begrüßen künftige Germanisten: An der Moskauer Staatlichen Linguistischen Universität (MSLU) fand das Finale der Allrussischen Schüler-Olympiade für Deutsch statt.

Vom 4 bis zum 9. April 2022 fand an der MSLU das Finale der Allrussischen Schüler-Olympiade für Deutsch statt. Die Schüler mussten für die Möglichkeit einer Teilnahme an der Finalrunde der Olympiade während des ganzen Schuljahrs 2021/2022 kämpfen und zuerst die Schul-, Kommunal- und Regionaletappe der Olympiade meistern.

Das Modell der Olympiade schließt sechs Wettbewerbe ein: Vier Testaufgaben zu Wortschatz und Grammatik, Landeskunde, Lese- und Hörverstehen sowie kreatives Schreiben und eine mündliche Runde, in der die Schüler die Ergebnisse ihrer Gruppenarbeit präsentieren. Es muss beachtet werden, dass alle Teilnehmer alle Aufgaben ziemlich erfolgreich erledigt haben, aber nur die Teilnehmer mit den besten Ergebnissen werden die begehrten Diplome erhalten. Gewinner wurden 17 Schüler, die mindestens 101 von 120 möglichen Punkten bekamen, und die Preisträger wurden diejenigen, die mindestens 86 Punkte erhielten.

227 Schüler von 73 Regionen Russlands nahmen an den schriftlichen und mündlichen Wettbewerben teil, wobei 106 Schüler aus 28 Regionen wurden zu Gewinnern und Preisträgern.

Heutzutage ändern sich die Fremdsprachenolympiaden und nehmen einen hybriden Charakter an. Nur die Grundsätze der Zusammenarbeit – die Prinzipien der Regionalität, der Kontinuität und des fairen Wettbewerbs – bleiben weiterhin bestehen. Die Eröffnungs- und Schlusszeremonie sowie die Besprechung der Aufgaben erfolgen mithilfe von Informations- und Kommunikationstechnologien. Alle Runden werden offline abgehalten, was sowohl von den Teilnehmern der intellektuellen Wettbewerbe, als auch von der Jury und dem organisatorisch-technologischen Dienst koordinierte Anstrengungen erfordert. Und natürlich ist eine reibungslose Arbeit des Organisationskomitees äußerst wichtig. Nur solche komplexe Zusammenarbeit ermöglicht es, Staatsaufgaben zu erfüllen, die auf die Suche nach talentvollen und begabten Kindern auf dem Gebiet der Linguistik gerichtet sind.